Sportgericht korrigiert Spielansetzung gegen Mörsch

Mit einer kuriosen Entscheidung hat der Präsident des Südbadischen Fußballverbandes fast 2 Wochen nach Saisonende das Spiel der Germanen gegen Mörsch im April als 0:3 gewertet und damit die Tabelle so verändert, dass wir auf dem drittletzten Platz landeten. Damit wurde auch das 1. Relegationsspiel gegen den VfB Bühl II annulliert. Von dieser Entwicklung erfuhren die Verantwortlichen erst am Donnerstagabend in einer Email des Verbandes. Nach dem Aufstieg von Ottenau und Stadelhofen sind somit Selbach und Bühl II gerettet und es wird noch ein Absteiger aus der Kreisliga gesucht.

1:1 Unentschieden in Stollhofen
Beim ersten Relegationsspiel gegen die SG Stollhofen-Söllingen hatten wir am Sonntag das Glück auf unserer Seite. Die Gastgeber waren energischer und spielten kampfbetonter als wir und hatten auch ein Übergewicht an Spielanteilen und Chancen. Zur Pause stand es noch 0:0 vor großer Kulisse und nach dem Wechsel starteten die Stollhofener furios. Fast im Minutentakt hatten sie mehrfach die Führung auf dem Fuß, doch Torhüter Benjamin Schlender hatte einen super Tag und zeigte starke Paraden. Erst Mitte der 2. Hälfte konnten wir uns von dem Druck befreien und gingen dann auch durch einen sehenswerten Fernschuss von Spielertrainer Max Turek in Führung. Doch schon 2 Minuten später glichen die Gastgeber aus, alles lamentieren wegen Abseits half nichts. Das Schiedsrichter-gespann lies sich nicht beirren. In der Schlussphase hatten beide Teams bei ausgeglichenem Spiel noch Möglichkeiten für den Siegtreffer, es blieb aber beim 1:1 Remis.

Am Sonntag alles entscheidende Rückspiel
Im Heimspiel am Sonntag um 15 Uhr findet das Rückspiel gegen SG Stollhofen-Söllingen statt und es wird der letzte Absteiger aus der Kreisliga gesucht. Nach dem 1:1 Unentschieden ist also noch nichts entschieden und es wird sicher eine Nervenschlacht geben. Wir haben zwar ein Auswärtstor geschossen, aber dürfen nicht auf ein 0:0 ausgehen, was theoretisch für den Klassenerhalt reichen würde.
Die Mannschaft muss nochmal alles geben, um dieses letzte Spiel erfolgreich abzuschließen. Wir bitten um Unterstützung unserer Fans und hoffen auf ein Happy-End dieser Saison. Spielbeginn in Bietigheim ist um 15 Uhr.

Sportfest am 25. + 26. Juni 2016
In 2 Wochen steht das Sportfest des SV Germania auf dem Programm. Auf Grund der vielen anderen Verpflichtungen, die der Verein zu bewältigen hat, wurde das Sportfest auf 2 Tage begrenzt. Start ist am Samstag, 25. Juni um 13.30 Uhr mit einem öffentlichen Sichtungstraining unserer neuformierten C-Jugend innerhalb der Spielgemeinschaft. Ab 16 Uhr läuft das Vereins- und Freizeitturnier und abgeschlossen wird der Tag mit einem AH-Turnier. Den musikalischen Part auf der Open-Air-Bühne übernimmt die Rock-Acoustic-Band Lovehunter bei freiem Eintritt.
Der Sonntag steht ganz im Zeichen des Willi-Dürrschnabel-Turniers mit einem Familiensporttag und dem traditionellen Elfmeterschießen.

Programmablauf:
Samstag, 25. Juni 2016:
13.30 Uhr Öffentliches Sichtungstraining C-Jugend
16 Uhr Vereins- u. Freizeitturnier
19 Uhr AH-Turnier
21 Uhr Acoustic Rock Night mit Lovehunter, Eintritt frei

Sonntag, 26.Juni 2016
Familiensporttag u. Willi Dürrschnabel Turnier
9 Uhr F- u. G. Jugend
10 Uhr Elfmeterschießen
13 Uhr E-Jugend
16 Uhr D-Jugend

germania-sportfest-2016

Elfmeterschießen beim Sportfest am Sonntag, 26. Juni
Keine Startgebühr – Geldpreise zu gewinnen
Ab sofort können sich alle für‘s diesjährige Elfmeterschießen am Sportfest anmelden. Am Sonntag, 26. Juni erfolgt um 10 Uhr der erste Schuss und bis zu Siegerehrung um 13 Uhr werden die Gewinner ermittelt. 5 Schützen sowie ein Torhüter werden benötigt. Wie üblich, dürfen hier alle aktiven Spieler mitschießen.
Alle Interessierten können sich ab sofort anmelden bei Klaus Schuster
Tel. 07245/8099347, E-mail: [email protected]

Vereins- und Freizeitturnier am Sportfest
Auch dieses Jahr veranstaltet der SV Germania Bietigheim sein traditionelles Vereins- und Freizeitturnier im Rahmen des Sportfestes. Zum ersten Mal wird das Turnier an einem Samstag, 25.06. ab 16 Uhr durchgeführt. Das Teilnehmerfeld ist auf 8 Mannschaften im Turniermodus Jeder-gegen-Jeden begrenzt.
Anmeldungen können ab sofort unter
E-Mail: [email protected] oder telefonisch 0171/8070039 erfolgen.

Termine beim SV Germania
Es ist einiges los beim SV Germania, auch in der anstehenden Sommerpause. Norbert Böhm hat im Restaurant „Germania-Eck“ folgende Events geplant:
Donnerstag, 16. Juni: 21 Uhr EM Deutschland – Polen
Samstag, 21. Juni: 18 Uhr EM Deutschland – Nordirland
Sonntag, 3. Juli: ab 10 Uhr Weißwurst-Frühschoppen
Sonntag, 10. Juli: 21 Uhr EM Finale
Samstag, 16. Juli: ab 18 Uhr Spanferkel-Essen
Freitag, 22. Juli: Karaoke Party mit DJ Gerry