Jugend News

Nur das Spiel der E-Junioren fiel am vergangenen Wochenende der schlechten Witterung zum Opfer. In sieben Spielen konnten unsere Nachwuchskicker antreten und erzielten dabei mit 3 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen eine positive Bilanz. Gleich zwei Siege errangen dabei unsere D-Junioren. Die D1 schreitet nach dem 6:0 Auswärtserfolg weiter mit großen Schritten Richtung Meisterschaft, die D2 wahrte mit dem ersten Rückrundensieg die theoretische Meisterschaftschance, muss aber am kommenden Wochenende beim Tabellenführer nachlegen. Die Freunde der Schwarzwaldklinik kamen beim Auswärtsspiel der C1 im Glottertal beim FC Denzlingen auf ihre Kosten, die Fußballfreunde hatten bei der 1:3 Niederlage weniger Spaß. Jetzt sollte gegen die SG Bühl gepunktet werden, um nicht nach unten zu rutschen. Die C2 landete einen überraschenden, aber verdienten Auswärtssieg beim SV Mörsch.

SG Forbach : SG B1 Junioren 1:1

In der letzten Spielsekunde musste die Truppe von von Michael Kleber und Joachim Hornung noch den Ausgleichstreffer zum 1:1 hinnehmen – vom Spielverlauf her zwar sehr unglücklich, doch zuvor verstanden es unsere Jungs nicht, aus ihrer Feldüberlegenheit Kapital zu schlagen. Lediglich Samuel Kleber traf per Strafstoß, nachdem zuvor Dani Zoschke von den Beinen geholt wurde.

Eine wenig erfreuliche Nachricht erreichte unsere Truppe in der letzten Woche. Unser sympathische Torwart-Trainer Rainer Fritz muss unters Messer und wird wohl für den Rest der Rückrunde ausfallen. Sämtliche Spieler und Verantwortliche der B-Jugend wünschen ihrem Rainer baldige Genesung und hoffen ihn baldmöglichst wieder in ihrer Mitte begrüßen zu dürfen!

Für die SG am Ball waren:
Justin Tritsch, Simon Hellweg, Justin Weber, Sebastian Bolek, Samuel Kleber (1), Luca Bechler, Dani Zoschke, Martin Jung, Luca Krebs, Mikail Özdek, Simon Reiter, Michael Dörrwand, Maximilian Grm

SV Niederbühl : SG B2 Junioren 2:2

Nach einer Viertelstunde tauchten die Gastgeber erstmals vor unserem Tor auf und prompt stand es 1:0 für die Mannen aus dem Meerrettich-Dorf. Bis zur Halbzeit verlagerte die Truppe von Helmut Dörrwand das Spielgeschehen überwiegend in des Gegners Hälfte, ohne jedoch wirkliche Torgefahr auszustrahlen. Die Gastgeber waren mit ihren Kontern wesentlich gefährlicher und gleich nach Wiederanpfiff erhöhten sie auf 2:0. Niclas Kirchgeßner hauchte unserer totgeglaubten Truppe mit dem Anschlusstreffer nochmals Leben ein und nur 3 Minuten später war auch schon Alexander Schäfer mit dem Ausgleich zur Stelle. Leider wurde unsere Aufholjagd durch eine 5-Minuten-Zeitstrafe jäh unterbrochen. Am Ende durfte sich unsere Truppe bei Torhüter Robin Schäfer bedanken, der in der Schlusssekunde mit einer Fußabwehr den Ball im letzten Moment um den Pfosten lenkte und somit den einen Punkt festhielt.

Für die SG am Ball waren:
Robin Schäfer, Sören Straube, Pari Panagiotidis, Maximilian Grm, Jonas Löhnert, Yannick Obert, Fabian Albrecht, Alexander Schäfer (1), Michael Dörrwand, Steven Vocke, Niclas Kirchgeßner (1)

SV Ottenau : SG D1 Junioren 0:6

Am vergangenen Samstag war es ziemlich hektisch vor dem Spiel. Im Endeffekt fuhren wir ohne Ersatzspieler und mit 4 angeschlagenen Spielern nach Ottenau. Von dort wurden wir auf den Ausweichplatz zu Croatia Gaggenau geschickt. Bedingt durch die ganzen Geschehnisse im Vorfeld, war es umso wichtiger, einfach die Ruhe zu bewahren. Das gelang uns dann auch sehr gut. Wir übernahmen sofort das Kommando und erzielten endlich mal wieder eine frühe Führung (7. Minute). Lena Eichler wurde von Jonas Hauser mustergültig bedient und vollstreckte eiskalt. Mit dem Vorsprung im Rücken kombinierte sich das Team zu weiteren Torchancen und Pierre Groneberg erhöhte auf 2:0 (14.). Danach flachte die Partie etwas ab und die nächsten Highlights folgten erst nach dem Seitenwechsel. Als ob die Mannschaft in der Pause wachgeküsst worden wäre, wurden gleich nach Wiederanpfiff durch Daniel Dietrich und Pierre Groneberg zwei Tore nachgelegt und das Ergebnis auf 4:0 hochgeschraubt (31./32.). Zwischenzeitlich war auch ein Ersatzspieler eingetroffen, so dass wir uns den Luxus erlauben konnten, fröhlich durchzuwechseln. Raphael Müller streifte die weiße Weste von Silas Mierzowski über und Silas strahlte als Sturmspitze große Torgefahr aus. Allerdings fehlte ihm das Quäntchen Glück zu einem Treffer. Bis zum nächsten Doppelschlag von Leon Grünhagen und erneut Pierre Groneberg ( 58./59.) wurden kollektiv wieder reihenweise beste Einschussmöglichkeiten vergeben. Die Abschlussschwäche begleitet uns schon längere Zeit, ist aber einziger Kritikpunkt. Die Truppe zieht super mit und steht völlig verdient ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Es spielten: Silas Mierzowski, Janik Walz, Jonas Hauser, Manuel Linsler, Leon Grünhagen (1 Tor), Daniel Linsler, Daniel Dietrich (1), Lena Eichler (1), Pierre Groneberg (3) und Raphael Müller.

SG D2 Junioren : FV Muggensturm 2 1:0

ENDLICH ERSTER SIEG IN DER RÜCKRUNDE

Am letzten Samstag spielten wir zuhause gegen die D2 von Muggensturm. Von Anfang an waren wir läuferisch und spielerisch den Gästen überlegen. Dass es dennoch zur Halbzeit nur 0:0 stand, lag an unserer Chancenverwertung, denn gleich mehrere „Hundertprozentige“ wurden leichtfertig vergeben. In der zweiten Halbzeit erzielte dann Rückkehrer Tiziano, der nach langer Verletzungspause erstmals wieder zum Einsatz kam, in der 37. Minute das erlösende und hochverdiente 1:0. In der Folgezeit hatten wir noch einige Möglichkeiten, das Ergebnis zu erhöhen, konnten sie jedoch nicht nutzen oder der Gästetormann machte sie zunichte. So endete das Spiel letztendlich knapp, aber verdient mit 1:0 für uns.

Es spielten: Timo – Leonard – Tiziano – Markus – Dario – Ricco – David – Johannes – Leon – Devran – Enrique – Tom

Jugendergebnisse :

SG A1 Junioren – SG Steinmauern 3:4
SG Forbach – SG B1 Junioren 1:1
SV Niederbühl – SG B2 Junioren 2:2
FC Denzlingen – SG C1 Junioren 3:1
1.SV Mörsch – SG C2 Junioren 0:1
Spvgg Ottenau — SG D1 Junioren 0:6
SG D2 Junioren – FV Muggensturm 2 1:0

Nächste Spiele
SO, 24.04., 11.00 Uhr SG Weitenung – SG A1 Junioren
SO, 24.04., 11.00 Uhr SG A2 Junioren – SG Kappelrodeck-Waldulm 2 (in BIE)
SO, 24.04., 11.00 Uhr SG B1 Junioren – SG Bühlertal (in MUG)
SO, 24.04., 11.00 Uhr SG B2 Junioren – SG Obertsrot (in OET)
SA, 23.04., 14.00 Uhr SG C1 Junioren – SG Bühl (in BIE)
FR, 22.04., 18.30 Uhr SG C2 Junioren – SG Gernsbach (in OET)
FR., 22.04., 15.15 Uhr SG D1 Junioren – Rastatter JFV (in BIE)
SA, 23.04., 15.15 Uhr Spvgg Ottenau 2 – SG D2 Junioren
SA, 23.04., 13.00 Uhr E-Junioren – SV Neusatz

Pokalspiel
MI, 27.04., 18.30 Uhr 1.SV Mörsch – SG B1 Junioren

Bei unseren Mannschaften, die in einer Spielgemeinschaft (SG) spielen, ist zusätzlich der Spielort bei Heimspielen angegeben.