Ein wichtiger Auswärtsieg für unsere 1. Mannschaft

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem frühen 1:0-Rückstand kamen unsere Jungs nach der Halbzeit besser ins Spiel und Marc Zimmermann konnte schnell den Ausgleich erzielen. Während man das Spiel dann zwischenzeitlich im Griff hatte, brachte Spielertrainer Hinh Ung die Mannschaft mit einem Doppelpack in Führung.
Nachdem einer unserer Spieler eine rote Karte aufgrund einer Notbremse erhielt, konnte Forbach nochmal auf ein 2:3 verkürzen. Trotz den Umständen und des Wetters retteten unsere Germanen den verdienten Sieg über die Zeit.
Torschützen
1:1 Marc Zimmermann
1:2 Hinh Ung
1:3 Hinh Ung

Am Samstag um 17 Uhr Heimspiel gegen Gernsbach

Jetzt kommt der nächste Gegner aus der Pokalrunde und nach Forbach haben wir auch gegen Gernsbach schon im Pokal gespielt und vor 5 Wochen einen 3:2-Heimsieg verbucht. Die Gäste sind nicht optimal gestartet, konnten am letzten Wochenende aber ein 1:1 gegen Au am Rhein erreichen. Wir müssen nach dem Erfolg in Forbach mit einem weiteren Dreier nachlegen, denn es stehen dann 2 schwere Spiel an (erneut zu Hause gegen Au und dann in Obertsrot). Hoffen wir, dass sich unsere Verletztenliste etwas lichtet und wir siegreich unser Heimspiel gestalten können. Spielbeginn ist um 17 Uhr, die Reserve beginnt um 15.15 Uhr.

Spielbericht 1. Mannschaft

Rundenabschluss mit Sieg gegen Wintersdorf

Im letzten Spiel der laufenden Runde war der SC Wintersdorf zu Gast in Bietigheim. Im Vorspiel in Wintersdorf gelang den Germanen lediglich ein knapper 1:2-Erfolg. Im Rückspiel nun in Bietigheim war bereits zur Halbzeit alles geregelt und die Germanen führten durch 3 Treffer von Baumann (3.,5. und 32. und einen Treffer von Frieböse mit 4:0 Toren. In der zweiten Halbzeit trafen noch Julian Rittler und Marian Dürrschnbael  zum Endstand von 6:1 Toren.

Das Spiel der zweiten Mannschaft fiel aus, da die Gäste keine Mannschaft stellten.