Am Samstag Heimrecht gegen FV Ötigheim

11. Mai 2016

Knappe Niederlage in Plittersdorf

Als die Germanen erwachten stand es bereits 4:0 für die Gastgeber. Erst mit dem Anschlusstor zum 4:1 durch Paul Ebode ging ein Ruck durch die Mannschaft und infolgedessen hatte man auch den Eindruck, dass man nicht kampflos die Segel streichen möchte. Innerhalb von 15 Minuten machte man durch ein weiteres Tor von Ebode und ein Freistoßtor von Fabian Rummel ein 4:3 hatte in der 77. Minute den Ausgleichstreffer auf dem Fuß, doch der Ball landete leider an der Latte und man hatte den Eindruck, dass es zu einem Remis noch reichen würde, doch am Ende reichte die Kraft und auch das Glück nicht mehr um dem Spiel noch eine entscheidende Wende geben zu können. So blieb es bei dieser unglücklichen knappen Niederlage, wobei erneut das gesamte Abwehrverhalten der Mannschaft insbesondere in der ersten Spielhälfte nicht ausreichend war.

2. Mannschaft
Ein starkes Spiel lieferte die zweite Mannschaft ab und gewann nach drei Tore von Michele und einem Treffer von Kistner mit 2:4 Toren.

Am Samstag Heimrecht gegen FV Ötigheim

Theoretisch hat man immer noch die Chance das rettende Ufer zu erreichen, doch dazu bedarf es unbedingt eines Sieges gegen den Nachbarn aus Ötigheim. Die Gäste aus dem Telldorf haben mit 38 Punkten keine Sorgen mehr und nach oben geht auch nichts mehr, weshalb man hoffen darf, dass die Gäste nicht auf Teufel komm raus ins Zeug legen werden. Doch Nachbarschaftsduelle haben schon seit jeher ihre eigenen Gesetze und so wollen wir uns auf unsere Stärken konzentrieren und sowohl das Abwehrverhalten als auch den Angriff besonderes Augenmerk schenken. Wie gesagt, nur ein Sieg hilft uns weiter und den erhoffen wir uns sehnlichst mit dem bescheidenen Wunsch, dass auch alle Akteure wissen um was es geht und sich von Beginn an mächtig ins Zeug legen. Nur mit dem notwendigen Kampfeswillen können wir das Gesamte noch zu unseren Gunsten wenden.

Das Spiel der erste Mannschaft beginnt am Samstag, 14.05.2016 um 17.00 Uhr hier in Bietigheim, das Vorspiel der zweiten Mannschaft beginnt um 15.15 Uhr. Beiden Teams wünschen wir einen vollen Erfolg.